Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Programm
 

Blues, Soul oder Rock – die fünf Musiker der Oos Brothers haben lange genug in Bands verschiedener Stilrichtungen gespielt, als dass sie sich in irgendwelche Schubladen pressen lassen wollen. Als „Brüder von der Oos“ haben sie sich zusammengetan, um einfach die Musik zu spielen, die ihnen Spaß macht. Zum Programm gehören Stücke von Eric Clapton, Joe Cocker, den Blues Brothers, aber auch viele selten gespielte Rockstücke der 60er und 70er Jahre – alles natürlich mit der speziellen "Oos-Brothers-Note". Dazu kommen Eigenkompositionen, die sich stilistisch ebenfalls in den Bereich zwischen Blues, Soul und Rock einfügen oder auch mal ein bisschen funky sind.  Die Gigs in den letzten Jahren jedenfalls zeigen – der Funke springt über!

Folgende Stücke gehören derzeit zu unserem Programm - gern stellen wir eine Setliste nach ihren Vorstellungen zusammen!!

 

 

Let's stick together

Roxy Music

Call me.. 6345789

Blues Brothers

Further on up the road         

Clapton

Road to Hell

Chris Rea

Hoochie Coochie Man

Muddy Waters

Dead Flowers

Stones

The Wanderer

Dion

Lay down Sally

Clapton

Sweet Home Chicago

Blues Brothers

Still got the Blues  Gary Moore

Unchain my heart

u.a Joe Cocker

Layla

Clapton

The Letter

Joe Cocker

Black magic woman               

Santana

Like a rock

Bob Seger

All right now

Free

Wait till the midnight hour

Wilson Picket

Sitting on the Dock of the Bay

Otis Redding

I feel good

James Brown

I'm just a Gigolo

David Lee Roth

I shot the sheriff

Marley / Clapton

Knock on wood

divers

Key to the Highway

u. a. Clapton

Mustang Sally

The Commitments u.a.

Scandal behind the scene

Hugo Blech

Tulsa Time

Clapton

Route 66

Rolling Stones

Jambalaya

Fats Domino

Knockin on heaven’s door    

Dylan / Guns’n’Roses

Blue Suede Shoes

 Carl Perkins / Presley

Long Train Running

 Doobie Brothers

You Can leave your hat on

Joe Cocker

Crazy Little Thing Called Love

Queen

Achy Breaky Heart

Billy Cirus

Cross Cut Saw

Clapton

Oye Como Vas

Santana

N'oubliez jamais

Joe Cocker

Cocaine

Clapton

First we take Manhattan

Leonard Cohen/Joe Cocker   

Proud Mary

CCR

Born to be wild
Steppenwolf
Ain't no Sunshine Wilson Picket